Sind Smoothies wirklich gesund?

smoothies angebot 640x340 - Sind Smoothies wirklich gesund?
Quelle: pixabay.com

Smoothies sind eine Alternative zum Gemüseteller oder den Obststicks. Sie gelten als gesund und gleichzeitig haben die bunten Drinks einen Trend entwickelt, sodass es einen echten Hype um sie gibt.

Doch warum sollte man die Smoothies nicht nur als bunte Getränke abstempeln? Weil sie als gesund gelten. Wir wollen nun die wichtigste Frage zum Thema Smoothie mit Wissen füllen.

Warum sind Smoothies so gesund?

Smoothies gelten nicht nur als Kultgetränke, sondern gelten ebenso als besonders gesund und reich an Vitaminen und Nährstoffen. Ob als tägliche Vitaminbombe oder als Drink zum Abnehmen, der Smoothie hat sich seinen Weg gebahnt. Nun werden sich viele Nutzer fragen, ob der Smoothie wirklich als so gesund gilt. Fakt ist: Der Smoothie füllt Vitaminlücken im menschlichen System auf. Empfohlen sind täglich mehrere Portionen Obst und Gemüse. Doch wer nimmt diese wirklich zu sich? Mit einem gesunden Smoothie, der aus Obst und Gemüse besteht, kann man diese Portionen jeden Tag aufnehmen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Getränke auch unterwegs verzehrt werden können. Damit gibt es keine Chancen mehr für Ausreden. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Smoothie es ermöglicht Früchte auch außerhalb der Saison frisch zu nutzen. Tiefgefroren lassen sich Himbeeren, Erdbeeren, Mango und andere exotische Früchte hervorragend verarbeiten.

Zusammenfassend kann also gesagt werden, der Smoothie ist gesund. Aber nur wenn man ihn richtig macht. Zucker oder zuckerhaltige Produkte gehören in einen gesunden und ausgewogenen Smoothie natürlich nicht.

Smoothies sind mehr als Trendgetränke

Ein Smoothie ist viel mehr als ein Trend. Mittlerweile lässt sich der bunte Gemüse- und Obstcocktail auch zum Abnehmen verwenden. Mit den passenden Obstsorten und Gemüsesorten kann jeder den Smoothie für seine Ziele verwenden. Abnehmen, bessere Haut oder einfach die gesunde Ernährung das alles ist mit einem Smoothie möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen